Vergangene Woche fanden die Kreismeisterschaften des Kreis-Mitte beim TEK Böheimkirchen statt. Der WSV Traisen war durch Jasmin Perina, Daniel Perina und Sarah Panzenböck in vier verschiedenen Bewerben vertreten. Während sich Daniel im Herreneinzel leider schon in der ersten Runde geschlagen geben musste, lief es in den anderen Bewerben dafür umso besser. Im Dameneinzel konnte nämlich ein Zweifachsieg gefeiert werden, denn hier gewann Jasmin Perina vor Sarah Panzenböck. Die beiden konnten sich dann auch gemeinsam in einem hart umkämpften Doppelfinale im dritten Satz durchsetzen und sicherten sich so den Kreismeistertitel im Damendoppel. Somit konnten zwei von drei Titeln vom Vorjahr verteidigt werden. Einzig und allein im Mixed-Doppel konnte der Sieg nicht wiederholt werden, denn hier belegten Sarah Panzenböck und Daniel Perina den vierten Rang und Jasmin Perina und Jürgen Speck standen mit einem dritten Rang am Podest.

Gratulation!